I’ll be back – Geständnis


Warum fallen wir? – Damit wir lernen wieder aufzustehen.

Ich habe aufgegeben, für Wochen…Monate. Der Schweinehund hat mich besiegt… schon wieder.

Im November letzten Jahres bin ich nach eine Pause von mehreren Monaten einmal wieder ins Fitnessstudio gegangen.

Das schlimme daran ist, ich habe nicht nur mich belogen, sondern auch alle anderen. Immer hieß es „Ja, morgen geh ich wieder.“ oder „Heute gehts weiter“.
Am Ende habe ich abends schön deftig gefuttert, meine Livestreams geschaut und mich ins Bett gelegt. – Dafür bitte ich um Entschuldigung.

Aber irgendwann kommt der Moment, wo man merkt: Es stimmt was nicht. Du hattest einen Traum. Du wolltest das nicht mehr. Du wolltest was besseres. Muskeln, kleinere Hosen, Oberkörper-frei am Strand liegen…
Wenn dieser Zeitpunkt gekommen ist, lernst du wieder aufzustehen. Und verdammt nochmal ich will aufstehen und ich werde aufstehen.
Ich werde meine Sachen packen und ins Studio gehen und ich bitte euch alle, mich täglich zu fragen, ob ich heute trainieren gehe und ob ich gestern trainiert habe. Ich brauche jede Unterstützung, weil ich es alleine nicht schaffe. Ich werde genervt sein und so tun als ob ich gehe, aber bitte bleibt hartnäckig. Fragt was ich gemacht habe und wann ich dort war.

Projekt Vega geht weiter, weil ich es will. Weil es meine Entscheidung war.

Add a comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: